parallax background

Apfelpfannkuchen

Mango-Tiramisu
9. Februar 2017
Ananas Curry mit Reis
22. März 2017

Zubereitung:

Die Arbeitszeit beträgt etwa 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

1. Zunächst die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Mixer zu Eischnee schlagen.
2. Das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz verrühren. Danach Mehl und Backpulver hinzugeben und alles zu einem dickflüssigem Teig verrühren, nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Tipp: Den Eischnee vor dem Unterheben zunächst 20 Minuten ruhen lassen.
3. Die Äpfel entkernen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese nun in den Backteig tauchen und ihn von beiden Seiten in heißem Öl goldbraun braten.
4. Die Pfannkuchen nun nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen und am besten warm servieren.

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

2 Ja! Eier
350 ml REWE Beste Wahl Milch
1 Pck. Ja! Vanillezucker
2 EL Ja! Zucker
12 EL REWE Beste Wahl Mehl, gehäuft
4 große Äpfel
1/2 TL Ja! Backpulver
REWE Bio Öl zum anbraten
REWE Beste Wahl Zimt und Zucker zum bestreuen