parallax background

Endivien- Kartoffelpüree

Weintraubendessert
6. April 2017
Gegarter Lachs auf Fenchel Gemüse
6. April 2017

Zubereitung:

Die Arbeitszeit beträgt etwa 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel

1. Den Endiviensalat zunächst waschen und in Streifen schneiden, ihn anschließend wegen den Bitterstoffen noch eine Weile wässern.
2. Nun die Kartoffeln in Salzwasser kochen bis sie weich sind. Danach das Wasser abgießen und die Kartoffeln stampfen. Die warme Milch so lange hinzu geben, bis ein geschmeidiger Püree entsteht und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3. Die Zwiebeln und den Speck in einer Pfanne mit Öl anbraten, alternativ können auch Würstchen verwendet werden.
4. Zuletzt den Speck, den Endiviensalat und die Zwiebeln mit dem Kartoffelpüree vermischen. Das Gericht eignet sich sehr gut als Beilage.

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

1 Kg Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Kopf Endiviensalat
150 g Speck
Muskat
Milch
Salz und Pfeffer