parallax background

Gebackene Pastinaken

Karotten- Aufstrich
5. April 2017
Weintraubendessert
6. April 2017

Zubereitung:

Die Arbeitszeit beträgt etwa 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel

1. Als erstes die Pastinaken schälen und in Pommes ähnliche Sticks schneiden. Es können zusätzlich auch Sticks aus zum Beispiel Möhren gemacht werden.
2. Die Sticks dann in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen und nun mit Salz, Pfeffer und Öl würzen. Je nach Geschmack können auch andere Kräuter wie beispielsweise Rosmarin verwendet werden. Tipp: Walnussöl eignet sich besonders gut.
3. Anschließend das Ganze bei 180 Grad auf mittlerer Schiene in den Backofen geben und garen lassen. Sobald die Pastinaken weich sind können sie aus dem Backofen genommen werden.
4. Nun die Sticks entweder als Beilage zu Steaks oder ähnlichem geben. Alternativ sind sie auch als Hauptspeise mit deinem Dipp gut geeignet.

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

Öl ;zum Beispiel Walnussöl
1 Kg Pastinaken
Salz und Pfeffer