parallax background

Gulasch mit Pflaumen

Kartoffelsuppe mit Rettich
5. April 2017
Karotten- Aufstrich
5. April 2017

Zubereitung:

Die Arbeitszeit beträgt etwa 30 Min. / Ruhezeit: etwa 3h / Backzeit: etwa 2h / Schwierigkeitsgrad: simpel

1. Zunächst eine Marinade aus Zitronensaft, Öl, Ingwer, braunem Zucker und Sojasauce herstellen und das Fleisch für 2-3 Stunden darin ruhen lassen.
2. Anschließend das Fleisch in Butterschmalz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Pflaumen waschen, entkernen und achteln. Hinweis: Achten Sie besonders darauf, dass die Pflaumen reif und süß sind.

3. Das Fleisch zusammen mit den Pflaumen, dem Rotwein, dem Pflaumenmus, dem Wildfond und dem Senf vermischen. Danach den Topf schließen und das Ganze bei 220 Grad für etwa 2 Stunden garen lassen.
4. Zuletzt die Sauce mit Saucenbinder andicken, mit Sahne verfeinern und nochmal nachwürzen.

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

12 Pflaumen
400 ml Rotwein
6 TL Pflaumenmus
2 TL Senf
500 ml Wildfond
800 g Rindergulasch
4 EL Sojasauce
20 g brauner Zucker
4 EL Öl
1 Stück Ingwer
Saft von 1 Zitrone
Saucenbinder
Butterschmalz
Sahne
Salz und Pfeffer