parallax background

Porreesalat

Maracuja Käse-Sahne-Torte
22. März 2017
Weißkohl Eintopf
27. März 2017

Zubereitung:

Die Arbeitszeit beträgt etwa 35 Min. / Ruhezeit circa 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

1. Zunächst muss das Fleisch gewaschen und in große Würfelstücke geschnitten werden, diese werden daraufhin mit Speisestärke vermischt. Nun Eiweiß und Weißwein vermischen und die Fleischstücke hinzugeben, danach das Ganze 30 Minuten ruhen lassen.
2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Hähnchen circa 8 Minuten darin anbraten lassen, das Fleisch sollte komplett durchgebraten sein.

3. Den Porree schräg in etwa Finger breite Scheiben schneiden und ungefähr 5 Minuten in der Pfanne mit Öl braten.
4. Nun Zucker, Sojasoße, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Danach das Fleisch und den Porree hinzu geben. Zuletzt die Cashewnüsse in der Pfanne anrösten und zu dem Salat geben. Der Salat kann kalt oder auch lauwarm serviert werden.

Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

1 Eiweiß
4 EL REWE Beste Wahl Rapsöl
300 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Weißwein
600 g Porree, nur den weißen Schaft benutzen
2 EL Speisestärke
30 g Ja! Zucker
50 g Cashewnüsse
1 Prise REWE Beste Wahl Salz
1 Prise REWE Beste Wahl Pfeffer
4 EL Sojasoße